Initiativen

Jacques Philippe wird auf dem nächsten Omnes Forum sprechen

Der Priester und bekannte Autor von Werken über Spiritualität, Jacques Philippe, ist der Gast des nächsten von Omnes organisierten Forums, das am kommenden Mittwoch stattfinden wird.

Maria José Atienza-6. Mai 2021-Lesezeit: < 1 Minute
JACQUES PHILIPPE_pp

Foto: Jacques Philippe

Die Anwesenheit oder Abwesenheit Gottes, das Gebet oder Fragen, die sich im Leben eines jeden Menschen während der Pandemie gestellt haben, wie z. B. der Sinn des Leidens, werden einige der Punkte sein, um die sich dieses Treffen mit einem der wichtigsten Autoren der Spiritualität in unserer heutigen Gesellschaft drehen wird.

Das Forum, das von folgenden Sendern übertragen wird Youtube findet am Mittwoch, dem 12. Mai, ab 19.30 Uhr über den Omnes-Live-Kanal statt.

Jacques Philippe

Jacques Philippe, gebürtig aus Metz, ist Autor zahlreicher Bücher über das geistliche Leben, darunter Titel wie "Innere Freiheit", "Zeit für Gott" und "Die geistliche Vaterschaft des Priesters".

Er ist Mitglied der Gemeinschaft der Seligpreisungen. Nachdem er einige Jahre im Heiligen Land gelebt und Hebräisch und die jüdischen Wurzeln des Christentums studiert hatte, zog er nach Rom, wo er für die Neugründung der Gemeinschaft in Rom verantwortlich war und Theologie und Kirchenrecht studierte.

Er ist seit 1985 Priester und konzentriert sich derzeit auf die geistliche Ausbildung, sowohl in seiner Gemeinde als auch durch seine Arbeit in der ganzen Welt.

Newsletter La Brújula Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und erhalten Sie jede Woche die neuesten Nachrichten, die aus katholischer Sicht kuratiert sind.
Bannerwerbung
Bannerwerbung