Articles

Papst weiht Russland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens

The evening of March 25. März um 17.00 Uhr gleichzeitig in Rom unter dem Vorsitz von Papst Franziskus und in Fatima unter der Leitung von Kardinal Krajewski, dem päpstlichen Almosenier, als Gesandter des Papstes statt.

Maria José Atienza-March 15, 2022-Reading time: 2 minutes
ukraine consecration

Der Artikel in seiner Originalfassung hier

Papst Franziskus wird Russland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen. Was angesichts des russischen Einmarsches in der Ukraine eine Bitte vieler Gläubiger und Seelsorger war, wird am Freitag, dem 25. März, dem Fest der Verkündigung des Herrn, während der Bußfeier stattfinden, der Heilige Vater um 17 Uhr im Petersdom vorstehen wird.

"Derselbe Akt wird am selben Tag in Fatima von Kardinal Konrad Krajewski, dem päpstlichen Almosenier, als Gesandter des Heiligen Vaters vollzogen". This was stated by Matteo Bruni, Director of the Press Office of the Holy See.

Diese Weihe geht auf die Bitte der Muttergottes während ihrer Erscheinung am 13. Juli 1917 in Fatima zurück, in der sie um die Weihe Russlands an ihr Unbeflecktes Herz bat und erklärte, dass, wenn diese Bitte nicht erfüllt würde Russland "würde Russland "seine Irrtümer in der ganzen Welt verbreiten und Kriege und Verfolgungen der Kirche fördern".

After the celebrations of Fatima, there were many acts of the Weihe to the unbeknownst Herz Mariens: on October 31, 1942, Pius XII. befriended the whole world and on July 7, 1952, the Russian soldiers in the Apostolic Schreiben. Sacro vergente anno dem Unbefleckten Herzen Mariens.

On November 21, 1964, Paul VI. died in the wake of the Second Vatican Council's Second Vatican Council, in the presence of the unbelieving Father Paul.

Die Weihe/ Einweihung des Heiligen Johannes Paul II.

Pope Johannes Paul II. during the Holy Year of the Eucharist had a special prayer, which was celebrated on June 7, 1981, and in Fatima on May 13, 1982. Two years later, on 25. März 1984, Johannes Paul II. was ordained on the Petersplatz in a spirit of mutual respect with all the "most "deserving" of the world's bishops, all of the saviors of the unbelieving Herzen Mariens.

Dieser feierliche und universelle Akt der Weihe, der dem Brief der Seherin Schwester Lucia entspricht, der als drittes Geheimnis von Fatima bekannt wurde bekannt und im Jahr 2000 veröffentlicht wurde, war die Antwort auf die Bitte der Muttergottes in ihrer Erscheinung an die Hirten: "Ja, es ist geschehen", sagte die Seherin, "so wie die Muttergottes es gewünscht hatte, am 25. März 1984".

In collaboration with
Do you want independent, truthful and relevant news?

Dear reader, Omnes reports with rigor and depth on religious news. We do a research work that allows the reader to acquire criteria on the events and stories that happen in the Catholic sphere and the Church. We have star signatures and correspondents in Rome who help us to make the background information stand out from the media noise, with ideological distance and independence.

We need you to face the new challenges of a changing media landscape and a reality that demands reflection, we need your support.

In collaboration with
More on Omnes
La Brújula Newsletter Leave us your email and receive every week the latest news curated with a catholic point of view.