Kultur

Wachsende Verehrung für Lejeune, den Entdecker des Down-Syndroms

Omnes-2. Januar 2018-Lesezeit: < 1 Minuten

Der französische Genetiker Jérôme Lejeune, Entdecker des Down-Syndroms, wird in der französischen Gesellschaft und im Katholizismus immer beliebter, und sein Antrag auf Heiligsprechung schreitet voran. Die Stiftung Jérôme Lejeune setzt sich für die Heilung von Trisomie 21 ein und prangert die "Die Jagd von trisomischen Kindern.

-José Luis Domingo, Paris

"Wähle das Leben, damit du leben kannst". Diesen Titel hatte Kardinal Robert Sarah für die Konferenz gewählt, die er Ende März dieses Jahres in Paris hielt. Der Anlass war der 23. Todestag von Jérôme Lejeune. Mehr als 1.500 Menschen konnten an der Messe in Notre Dame teilnehmen. Diese Tradition wird von Jahr zu Jahr wiederholt und festigt sich in dem Maße, in dem der Ruf des französischen Wissenschaftlers als Heiliger und die Berufung auf seine Fürsprache zunehmen.

Im Jahr 2012, nach fünf Jahren intensiver Arbeit von etwa dreißig medizinischen Experten, Juristen, Notaren usw., wurde die diözesane Untersuchung des Seligsprechungsprozesses mit der Übersendung von 15.000 Seiten an Zeugnissen und Beweisen nach Rom abgeschlossen. Der Postulator und der Kläger sind derzeit dabei, die Formulierung der Klage abzuschließen. PositionDas Dokument wird es der Kongregation und dem Papst ermöglichen, die heroischen Tugenden des Dieners Gottes zu würdigen und ihm den Titel eines Ehrwürdigen zu verleihen. Für seine Seligsprechung wäre ein Wunder erforderlich....

In Zusammenarbeit mit
Möchten Sie unabhängige, wahrheitsgemäße und relevante Nachrichten?

Liebe Leserin, lieber Leser, Omnes berichtet mit Strenge und Tiefgang über das religiöse Zeitgeschehen. Wir leisten investigative Arbeit, die es dem Leser ermöglicht, Kriterien zu den Ereignissen und Geschichten, die im katholischen Bereich und in der Kirche geschehen, zu erhalten. Wir haben Starunterzeichner und Korrespondenten in Rom, die uns helfen, die Hintergrundinformationen mit ideologischer Distanz und Unabhängigkeit aus dem Medienrauschen hervorzuheben.

Wir brauchen Sie, um uns den neuen Herausforderungen einer sich wandelnden Medienlandschaft und einer Realität zu stellen, die ein Nachdenken erfordert.

In Zusammenarbeit mit
Mehr über Omnes
Newsletter La Brújula Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und erhalten Sie jede Woche die neuesten Nachrichten, die aus katholischer Sicht kuratiert sind.